Versand nach Europa
+7 (495) 150-40-70
Über das Unternehmen Produkte Projekte und Lösungen Dienstleistungen Händlern Presszentrum Kontaktinformation
  /   Produkte  /   Explosionsgeschützte Leuchten  /   АtomSvet® Plant Ex LV

Explosionsgeschützte Leuchten AtomSvet® Plant Ex LV

Katalog 16 Mb

AtomSvet® Plant Ex LV

1-Modul-Leuchten
Plant 02-16-xx-xx Ex LV
Plant 02-25-xx-xx Ex LV

Bei uns können Sie kostenlos erschöpfende Informationen zu den für Sie interessanten Produkten erhalten. Sie können Folgendes bestellen:

Anwendungsbereich

Die explosionsgeschützen LED-Niederspannungsleuchten AtomSvet® Plant Ex LV sind speziell für den Betrieb in den Betrieben, Objekten und Zonen mit explosionsgefährlichen Medien und besonderen Betriebsbedingungen mit erhöhter Wasser- und Staubkonzentration entwickelt. Die LED-Leuchten AtomSvet® Plant Ex LV können zur Beleuchtung von Objekten der Erdöl-, Erdgas-, Metall-, Holzbearbeitungsindustrie, Kernkraftwerken, Heizkraftwerken, Tankstellen, chemischen und erdölverarbeitenden Betrieben, Maschinenbauwerken u.a. eingesetzt werden.

Die LED-Leuchten AtomSvet® Plant Ex LV können auch als Notleuchten verwendet werden.

Besonderheiten des Betriebs

Die LED-Leuchten sind beständig beim Betrieb unter den Bedingungen des kalten und gemäßigten Klimas (UHL1) bei erhöhter Feuchtigkeit bis 98% und im Temperaturbereich -60 bis +60˚C.

Sofortiges Einschalten beim Wiederanlegen der Speisespannung.

Höher Schutzgrad IP67 durch Vergießen des Stromkreises der Leuchte mit Compound.

Im Unterschied zu den Leuchten mit den konventionellen Lichtquellen brauchen die LED-Leuchten keine Wartung während der ganzen Lebensdauer. Sie enthalten kein Quecksilber und brauchen keine Sonderentsorgung.

In den Leuchten sind drei Explosionsschutz-Methoden angewendet: Abdichtung mit Compound (Leuchte), druckfeste Kapselung oder erhöhter Explosionsschutz (Anschlusskasten für den Anschluss der Leuchte an das Netz des Auftraggebers).

Lichtquelle

In den Leuchten werden die LEDs des japanischen Konzerns Nichia Corporation angewendet. Diese LEDs verfügen über eingebautes Brückenbildungssystem, Lichtabgabe von mindestens 130 lm/W. Der hohe Farbwiedergabeindex von LEDs und ihr flackerfreies Dauerlicht ermöglichen die visuelle Ermüdung des Personals zu reduzieren und die Werkhallen mit den rotierenden Maschinen zu beleuchten.

Konstruktion

  • Das Gehäuse der Leuchte – extrudiertes wärmeableitendes Aluprofil mit Schutz durch Oxidation.
  • Lichtstärkeverteilungskurve, mechanischer Schutz von LEDs und Staubschutz sind durch monolithisches Optiksystem – Abdeckung mit integrierten Linsen - gesichert.
  • Abdeckung aus dem speziellen Polycarbonat Makrolon® LED des Konzerns Bayer.
  • Lichtdurchlässigkeitsgrad der Abdeckung beträgt mindestens 87%.
  • Alle lebenswichtigen Komponenten der Leuchte sind von der Umgebung durch den wärmeableitenden siliziumorganischen Compound getrennt.
  • Schutz vor Stromschlag Klasse III.
  • Der Stromkreis der Leuchte ist mit Schutzvorrichtungen ausgestattet, die beim Betrieb in den explosionsgefährlichen Luftgemischen erforderlich sind.

Kennzeichnung des Explosionsschutzes

1Ex mb d IIB T5 Gb / Ex tb IIIC Db,
1Ex mb e IIB T5 Gb / Ex tb IIIC Db.

Technische Daten

Leistungsaufnahme, W 22, 26, 31, 40
Lichtstrom, lm 2,000, 2,400, 3,000, 3,600
Speisespannung / Frequenz 12–42 V, 50 Hz
Kennzeichnung des Explosionsschutzes 1Exmb d IIBT5Gb / 1Exmb e IIBT5Gb
Farbtemperatur, K 5,000
Farbwiedergabeindex Ra > 80
Betriebstemperatur -60 bis +60˚C
Schutzgrad IP67
LEDs-Lebensdauer, h >50,000
Abmessungen der Leuchte, mm  
mit Kennzeichnung 1Exmb d IIBT5Gb 300 x 220 x 230
mit Kennzeichnung 1Exmb e IIBT5Gb 280 x 200 x 230
Gewicht der Leuchte, kg 2.2

Montage

Individuelle Befestigung mit Hilfe des spezialisierten Schwenkarmes für explosionsgeschützte Leuchten.

Lieferumfang

LED-Leuchte, explosionsgeschützter Anschlusskasten, Satz der Kabelanschlüsse, der spezialisierte Schwenkarm für Befestigung auf der Montageoberfläche, Bedienungsanleitung.

Kennzeichnung des Explosionsschutzes

1Ex mb d IIB T5 Gb / Ex tb IIIC Db,

1Ex mb e IIB T5 Gb / Ex tb IIIC Db.

Erläuterung der Modifikation

Lichtstärkenkurven

tiefe Lichtstärkenkurve (30°)

deep (30°)

cosine (120°)

Cosinus-Lichtstärkenkurve (120°)

breite Lichtstärkenkurve (140° / 110°)

breite Lichtstärkenkurve (140° / 110°)

Bei uns können Sie kostenlos erschöpfende Informationen zu den für Sie interessanten Produkten erhalten. Sie können Folgendes bestellen:
Weiter

 



Сделать расчет

Kurzes Video (2 Min.)
Anschauen Download mp4 (23.9 Mb)

Unternehmensfilm (10 Min.)
Anschauen Download mp4 (110.4 Mb)

Video über die Fertigung und Vorteile der AtomSvet®-Leuchtsysteme

Katalog16 Mb

Können Sie keine richtige Wahl treffen?

Sie können gerne unseren Manager
unter der Telefonnummer
+49 6912 006 2098 kontaktieren
oder das Formular auf der Homepage ausfüllen und wir werden Ihnen gerne helfen.
Formular ausfüllen